Crossmedia

Der Leser wird sich fragen, wie so ein Bild der Aufmacher sein kann. Im hochmodernen Crossmedia-Bereich beim Hessischen Rundfunk haben wir geknipst. Crossmedia soll alle Medien, also Rundfunk, Fernsehen, Facebook, Twitter usw. miteinander verbinden. Wie man sieht, wird auch die traditionelle Pinwand für die Cross-Themen, die man gemeinsam vereinbart hat, benutzt. Visualisierung ist auch heute noch wichtig und erfolgreich. Dem Busunternehmer fallen zwei Themen ins Auge: »Elektromobilität treibt Arbeitnehmer in den Ruin« und »Busfahrermangel«.

Was kann man als Mittelständler lernen?

  1. Der Kunde muss überall angesprochen werden, selbst wenn er mitten im Wald steht. Alle medialen Wege sollten genutzt werden.
  2. Visualisierung von Themen ist weiterhin ein wichtiger und erfolgreicher Weg, um Themen Präsenz zu geben.
  3. Öffentlichkeitsarbeit muss auch die Rundfunkanstalten als Ziel haben, nicht nur die Presse. Redakteure sind auf alle Arten von Informationen angewiesen.
14.08.2019

Die Stimmung wird schlechter

Donald Trump, nur ein Unsicherheitsfaktor von vielen für die Konjuktur. (Grafik: whitehoune / Fotolia.com)

Umfragen zeigen, dass Journalisten für die wichtigsten Influencer gehalten werden. Man kennt das, irgendwer fängt an, die sprichwörtliche Sau durchs Dorf zu treiben und plötzlich wird die Nachricht in allen, auch in den sogenannten sozialen Medien, als Thema so lange hochgekocht, bis ein neues gefunden wird.

[weiter]
Kat: Markt, Top-News
24.07.2019

Photovoltaikanlagen nach dem Förderende

Grafik: Simon Kraus / Fotolia.com

Bereits im April 2017 wurde im Grünen Renner vom Ende der EEG-Umlage (Erneuerbare Energien Gesetz) und den Konsequenzen berichtet. Nun rückt der Termin Ende 2020 immer näher und noch immer ist keine vergleichbare Subvention von Energie aus Wind und Sonne in Sicht.

[weiter]
Kat: Finanzen, Top-News
04.06.2019

Abschleppen - Garantieverlängerung

Der Motor wird wohl einen Schaden gehabt haben, so dass der abgebildete, unbeschriftete Bus im unteren Westerwaldkreis abgeschleppt werden musste.

[weiter]
Kat: Fuhrpark, Top-News
03.06.2019

Der Senior im Unruhestand?

Finden Sie die passende Aufgabe für den Senior. (Symbolfoto: Monster Ztudio / Fotolia.com)

Menschen in ihrem letzten Lebensabschnitt wirken heute leistungsfähiger als die vorhergehenden Generationen. Arbeitnehmer gehen zumeist bei Erreichen von Altersgrenzen gesund in den Ruhestand.

[weiter]
Kat: Unternehmensführung, Top-News
07.05.2019

Was ist los beim Rohöl?

Grafik © TECSON

Um einen halbwegs sicheren Eindruck zu haben, sehen wir uns die Börsenpreise für Brent und WTI auf der Onvista-Seite an. Hier gibt es nicht nur gute Grafiken, sondern auch die dazugehörigen News.

[weiter]
Kat: Kraftstoffe, Top-News

Entscheider der Branche lesen den Grünen Renner 

  • Kompakte Vorschläge aus der Beraterpraxis
  • Verbesserungsvorschläge von Unternehmern
  • Praktische Ideen, die Wettbewerbsvorteil sein können


Der Grüne Renner berichtet regelmäßig, verständlich und kompetent über Themen wie:

  • Die Kostenveränderungen für Omnibusunternehmen
  • Rechtliche und steuerliche Änderungen und deren Auswirkung auf Omnibusunternehmen
  • Veränderungen am Kreditmarkt und Verhaltensregeln im Umgang mit Kreditgebern
  • Das umfangreiche Archiv mit Suchfunktion erschließt Hintergründe

 

Abonnieren Sie noch heute!

  • Angemeldete Nutzer haben ständigen Zugang zum kompletten Angebot des Grünen Renners!
  • Ein- bis zweimmal monatlich erhalten Sie den exklusiven Abo-Newsletter!
  • Abonnenten schalten Werbebanner auf dem Grünen Renner günstiger!
  • Für nur 140,00 € jährlich (zzgl. 19 % MwSt) profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung aus der Verkehrsbranche.
  • Ein Abonnement können Sie online bestellen und sofort starten! (Anmeldung erfolgt erst auf der nächsten Seite)